Betreuungsformen und Kosten

Die monatlichen Gebühren sind abhängig vom Betreuungsumfang und der Anzahl der Kinder unter 18 Jahren, die in der Familie leben. Sie setzten sich zusammen aus Betreuungskosten sowie Essen- und Hygienegeld. Darin enthalten ist das Frühstück, das warme Mittagessen, das Vesper, Getränke, Windeln und Hygieneartikel wie Feuchttücher usw. Die Betreuungsbeiträge werden immer zum ersten eines Monats abgebucht.

Die Eltern können zwischen einem 30 Stunden Vertrag, 40 Stunde Vertrag sowie einem 50h Vertrag wählen. Die Stunden müssen gleichmäßig auf 5 Tage verteilt werden, d.h. bei einem 30 Stunden Vertrag haben die Eltern Anspruch auf eine Betreuungszeit von 6h täglich, bei einem 40 Stunden Vertrag haben sie Anspruch auf eine Betreuungszeit von 8h täglich und bei einem 50h Vertrag haben sie einen Anspruch auf eine Betreuungszeit von 10h täglich.

Mehrstunden werden den Eltern in Rechnung gestellt.

Die genauen Betreuungskosten können Sie der  Kostentabelle unter den Downloads entnehmen.